Fondskonzeption

Fondskonzeption_weiss

Fondskonzeption

Präzise und individuell: Entwicklung von AIF

Im Zuge der Fondskonzeption entwickelt die Hanseatische jeden Alternativen Investmentfonds (AIF) als individuelles Produkt. Die erfolgsrelevanten Themen, vor allem rechtliche und steuerliche Aspekte, werden im Vorfeld umfangreich von uns geprüft.

Ist ein AIF final konzipiert, erstellen wir gemeinsam mit der Marketingabteilung die Prospektierungsunterlagen für die Anleger. Während der gesamten Entwicklung sind die Mitarbeiter unseres Konzeptionsbereichs für die Kommunikation, insbesondere mit der BaFin, verantwortlich. Die Regulierungsbehörde prüft vor der endgültigen Vertriebsfreigabe intensiv die Anlagebedingungen und den Verkaufsprospekt. Den Bereich Konzeption bei der Hanseatischen verantwortet Holger Timm.

Holger Timm_bearbeitet_web_HKA

Holger Timm

Leitung Konzeption

  • Dipl.-Betriebswirt, Immobilienfachwirt
  • seit 2010 bei IMMAC group
  • verantwortlich für:
    • Strukturierung und Prospektierung der AIF
    • Fondspezifische Kalkulationen
    • Vertriebsfreigabeprozesse durch die BaFin
    • Produktprüfungen durch externe Wirtschaftsprüfer und Ratingagenturen
Masekowsky_Arne_HKA_web

Arne Masekowsky

Konzeption

  • Dipl.-Wirtschaftsmathematiker, Immobilienökonom (ebs)
  • seit 2020 bei IMMAC group
  • verantwortlich für:
    • Strukturierung und Prospektierung der AIF
    • Erstellung fondsspezifischer Kalkulationen
    • Produktprüfungen durch externe Wirtschaftsprüfer und Ratingagenturen